Warning: Creating default object from empty value in /home/leichtge/public_html/danischenker.com/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Auswertung Blogparade: Blogger Vorbild » Online Marketing Tipps

Online Marketing Tipps

Mehr Besucher, mehr Abonnenten, mehr Geld

Auswertung Blogparade: Blogger Vorbild

Tja, das Ende der Blogparade habe ich, wohl auf Grund des mässigen Erfolges, ein wenig verschlafen. Trotzdem soll nun natürlich noch eine Auswertung der Parade gemacht werden.

Blogger Vorbild… hää?

Ja… So oder so ähnlich dürften sich wohl viele Blogger gefragt haben. Was war eigentlich gefragt? Genau, hast du als Blogger ein Vorbild? Und wenn ja, welcher Blogger wäre das denn?

Eigentlich ganz einfach, eventuell zu einfach. Denn viele beantworteten die Fragen schlicht mit “Nein”. Womit es natürlich nicht wirklich zu einer interessanten Diskussion kommen kann. Und es gibt für die einzelnen Blogger auch keinen Grund (oder Worte) einen Artikel zu schreiben. So gab es dann auch einige Kommentare (hier im Blog und auf Blog-Parade.de) die genau das sagten.

In den meisten Fällen wurde angefügt, dass es viele verschiedene Blogger sind, die als Vorbilder dienen und dies auch nicht wirklich bewusst. Es sind einfach die Blogs, die man selbst gern liest.

Tapfere Teilnehmer

Einige tapfere, einsame Teilnehmer gab es dann aber doch noch ;-) Euch danke ich natürlich herzlichst. Dank euch wurde meine Blogparade kein totaler Reinfall.

  • AllBlogs – Max von AllBlogs ging es auch so, dass er eigentlich kein konkretes Vorbild hat, sondern orientiert sich ein Stück weit an den Blogs die er selbst liest.
  • Blogparadenblog – Auch Peter vom Blogparadenblog hat kein Blogger Vorbild oder zumindest nicht so wie du dir das jetzt vorstellst. Sein Beitrag ist dafür umso interessanter.
  • Onlinelupe – Jasmina von Onlinelupe nennt Peer Wandiger von SIN als ihr Vorbild wenn es ums Bloggen geht. Als Gründe nennt sie dabei Beständigkeit, Offenheit und Glaubwürdigkeit des Bloggers.
  • UPDATE: Websitechaos – Besser spät als nie. Auch Frank von Websitechaos hat sich an der Blogparade beteiligt und ich habe es nicht mitbekommen… Auch er möchte niemanden als sein Vorbild bezeichnen, sondern etwas eigenes schaffen.

Ich hoffe ich habe niemanden vergessen. Irgendwie scheinen die ganzen Trackbacks nicht angekommen zu sein.

Beim nächsten Mal wird das sicher besser. Die ganze Aktion war auch überhaupt nicht geplant sondern recht spontan. Das wäre noch ein Fall für meine Erfahrungen aus 2010. Punkt #5: Blogparaden müssen geplant sein, sollen sie erfolgreich sein ;-)

Also, nochmals danke an alle Teilnehmer und natürlich auch an die Kommentatoren, welche nicht genug Worte für einen ganzen Artikel gefunden hatten ;-)

2 Comments

  1. Wie viele Leute wohl wirklich mitgemacht haben? :D Hoffen wir mal, dass sich das System wieder fängt und bei der nächsten Blogparade wieder alle Trackbacks ankommen. Werde es auf jeden Fall noch mal probieren ;)

Comments are closed.

© 2014 Online Marketing Tipps | Dani Schenker | RSS Feed abonnieren Frontier Theme