DaniSchenker.com Blog
Erfahrungen mit Headway Theme
22/12/2010
DaniSchenker.com Blog
7 Elemente eines erfolgreichen Blogs
03/03/2011

Alexa Ranking – Wie, was, sinnvoll?

DaniSchenker.com Blog

Das Alexa Ranking verfolge ich hier in meinem Blog ganz genau. Und nach 3 Monaten das Bloggen wird es Zeit für eine kleine Analyse. Doch zuerst…

Was ist Alexa und Alexa Ranking?

Alexa ist ein Internet Unternehmen. Das Geschäftsmodell stützt sich auf der Alexa Toolbar für Browser. Mit Hilfe dieser Toolbar werden Daten der Benutzer gesammelt, genau gesagt werden die Besuche auf den verschiedenen Websites gezählt. Die Daten werden zum Teil kostenlos zur Verfügung gestellt und zum Teil an die Kundschaft verkauft. Alexa bietet auch weitere Services in dem Bereich. Alle Angebote sind darauf Angelegt dem Kunden zu helfen seine Website zu Analysieren, sowie seine Konkurrenz.

Das Alexa Ranking ist eine Auflistung welche sich an Hand der gewonnen Daten ergibt. In der Theorie zeigt das Alexa Ranking wie viele Besucher eine Website in den letzten 3 Monaten im Vergleich zu den anderen Websites hatte. In der Praxis ist das Ranking auf alle Websites gesehen aber bedeutungslos.

Alexa Ranking sinnvoll?

Wenn man also das Alexa Ranking auf alle Websites gleich “anwendet”, dann wird man Ergebnisse bekommen, die sehr ungenau bis absolut unbrauchbar sind. Am einfachsten kann man das feststellen, wenn man zwei oder mehr Websites zum Vergleich hat. Also Websites welche im Alexa Ranking sind und bei denen du vollen Zugriff auf die Statistik hast.

Für mich sind hier DaniSchenker.com und Sprachen-lernen-web.com zwei hervorragende “Testobjekte”. Als ich diesen Text hier zu schreiben begann stand SLweb bei ca. 334’000 und DaniSchenker.com bei ca. 348’000 im Ranking. Heute (3 Tage später) ist der Unterschied im Ranking nur noch minimal. Nun stellt sich natürlich die Frage: Stimmt das?

Fakten und Zahlen

Über die letzten 30 Tage konnte ich bei SLweb  ziemlich genau 6’500 Besucher empfangen. Bei DS waren es ziemlich genau 10 mal weniger. Also ca. 650 Besucher. Und trotzdem stehen die beiden Seiten fast auf dem gleichen Platz im Alexa Ranking.

Das Fazit könnte hier also sein: Das Alexa Ranking ist absolut nutzlos! Es sagt nichts aus.

Ganz so einfach würde ich es aber nicht sehen. Denn wie zuvor schon angesprochen kommt es extrem darauf an wie man diese Daten verwendet. Wie so oft kann man eben auch hier keine Äpfel mit Birnen vergleichen. Die Lösung heisst also: Bleib beim Thema!

Wenn ich nämlich nun bei weiteren Projekten die Rankings und Statistiken vergleiche, stelle ich nämlich fest, dass die Informationen von Alexa durchaus sinnvoll sein können. Nämlich dann, wenn das Thema, oder wichtiger die Zielgruppe der Website die gleiche ist. Denn wie Eingangs erklärt wird das Alexa Ranking hauptsächlich über die Alexa Toolbar generiert. Und die Chance, dass User diese installiert haben, ist von Zielgruppe zu Zielgruppe verschieden.

Es ist also viel eher der Fall, dass Blogger welche DaniSchenker.com besuchen selbst ein Alexa Tool verwenden, als das bei den Besuchern von SLweb der Fall ist. Es ist sehr realistisch, dass 10 mal mehr Besucher von DS die Alexa Toolbar installiert haben als die Besucher von SLweb.

Beachtest du das Alexa Ranking? Wie wichtig ist es für dich?
Dani Schenker
Dani Schenker
Hallo! Ich bin Dani Schenker! Ich bin im Januar 2008 nach Costa Rica ausgewandert, um mich voll auf das Online Business zu konzentrieren. Auf DaniSchenker.com biete ich meine Services an und schreib ab und zu einen Blogartikel.